Startseite



Warengruppe

 Specials 

Links
 Kasse   
 So geht`s
 Datenschutz
 Impressum
 AGB   
 Home

Top-Grafik

Herzlich willkommen!

Im Onlineshop der Fa.

Bauservice Lunifix

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand:

Diese AGB sind Bestandteil aller Verträge mit uns

1. Geltungsbereich
Allen Lieferungen und Leistungen von uns in Erfüllung von Aufträgen liegen diese Geschäftsbedingungen zu Grunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch uns.

2. Widerrufsrecht
Als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind Sie an Ihre Bestellung binnen einer Frist von 2 Wochen nicht an Ihre Bestellung gebunden, sofern Sie nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich, z.B. durch Mail, oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Die Frist beginnt mit Abgabe der Bestellung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung per Mail, oder per Brief das Datum des Poststempels.
Das Rückgaberecht gilt nur für original verpackte Ware.

3. Ausgenommen von der Rücksendung
Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, leicht verderbliche Ware oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

4. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen und beträgt z.Zt. 2 Jahre.
Im Falle eines Mangels der Ware steht uns ein Nachbesserungsrecht zu. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mit Mängeln behaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.
Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

5. Gerichtsstand
Bei Verträgen mit Privatpersonen gilt als Gerichtsstand der Wohnort des Käufers.
Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.



bottom
| Begrüßung | Impressum |EasyWebCMS